Was gibt es Neues in der Version 3.27 vom BerlinCaseViewer?

Die BerlinCaseViewer App bietet dir eine Reihe von Modulen im Bereich der radiologischen Fortbildung. Mal mehr, mal weniger umfangreich. In Zukunft kannst du unter anderem den Bearbeitungsfortschritt der Fälle noch besser nachvollziehen und die Schriftgröße auf großen Bildschirmen anpassen. In diesem Beitrag gibt es alle Neuerungen der Version 3.27 im Überblick.

Symbole für den Bearbeitungsfortschritt

Die neue detaillierte Anzeigefunktion bietet sich vor allem für komplexe Module mit vielen Fragen oder Fallbeispielen an, wie zum Beispiel „Mit 8 Fällen zum Experten für axiale Spondyloarthritis“. 

Symbole wie ein Fragezeichen (❓) und ein Schloss (🔒) zeigen fortan die Anzahl der Fragen an und geben Auskunft darüber, wie viele du schon beantwortet hast. Solange noch Fragen zu beantworten sind, ist auch die jeweilige Diagnose gesperrt. Wenn du alle Fragen des Falls gelöst hast, wird dir auch die richtige Diagnose angezeigt. Module mit mehreren Fällen lassen sich dadurch noch besser als handliches Nachschlagewerk benutzen.

Radiologische Fälle präsentieren mit dem BerlinCaseViewer

Die meisten Menschen nutzen unsere App auf dem mittelgroßen bis großen Bildschirm. Sie bearbeiten die Fälle also entweder auf dem iPad, MacBook oder iMac. Übrigens nicht immer allein, sondern auch in Lerngruppen. Über manche Spezialfälle wie etwa aus dem Modul „Systematik der Periostveränderungen“ möchtest du dich vielleicht mit anderen Expert*innen austauschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da kommt die verbesserte Steuerung für iPad, MacBook und iMac wie gerufen. Sie ist jetzt noch einfacher und du kannst auch die Ansicht besser auf deine Vorlieben anpassen. Mit dem neuen Schiebebalken lässt sich die Textgröße stufenlos anpassen – optimal, wenn du Details mit anderen besprechen möchtest. Für die Präsentation bietet sich auch das schnelle Navigieren über eine angeschlossene Tastatur an:

  • ⬅️ ➡️ – zwischen den Serien wechseln
  • ⬇️ ⬆️ – zwischen den Bildern innerhalb einer Serie wechseln
  • ➕ ➖ – Ansicht vergrößern oder verkleinern
  • i-Taste – Info aufrufen, inklusive Anamnese und klinischem Befund
  • o-Taste – Overlays ein- und ausschalten
  • s-Taste – Geteilte Bildschirmanzeige an/ausschalten
  • a/b- und r/l-Tasten – Rechte bzw. linke Serienanzeige aktivieren
  • e-Taste – Serien zwischen rechter und linker Serienanzeige vertauschen
  • Tabulatortaste – Fokus zwischen zwischen rechter und linker Serienanzeige wechseln
  • Esc-Taste – Fragefenster schließen

Po polsku proszę! 

Der BerlinCaseViewer ist bereits mehrsprachig nutzbar. Ab sofort gibt es auch eine polnische Bedienoberfläche für unsere App. Damit ist Polnisch die 11. unterstützte Sprache. Und die ersten Module auf Polnisch sind schon in Vorbereitung. 

Finde genau das richtige Modul für dich – jetzt noch einfacher

Du möchtest dich zu einer bestimmten Erkrankung fortbilden, beispielsweise zu rheumatoider Arthritis, axSpA oder Pseudogicht? Dann schau dich einmal in unserem Shop um. Mit einem Tipp auf „Mehr“ gelangst du zur jeweiligen Modulübersicht mit allen Diagnosen. So siehst du schon vor dem Kauf, welche Themen dich erwarten. Mit dem BerlinCaseViewer kannst du deine Fortbildung also genau auf deine Bedürfnisse abstimmen.

Du hast die App noch nicht? Jetzt hier herunterladen!

This post is also available in: Englisch